St. Klara - News 01. Juni 2017

Suppe, Wein und himmlische Spitzen

Kirchenkabarett in Klarenthal

Im Rahmen der Klarenthaler Kulturtage hat sich die Veranstaltung mit selbstgekochten Suppen, Rheingauer Weinen und einer großen Portion geistiger Nahrung in Form von Kirchenkabarett („himmlische Spitzen“) seit Jahren einen Namen gemacht. In diesem Jahr konnte die katholische Kirchortgemeinde St. Klara das Kirchenkabarett-Duo „Die JoJos“ gewinnen.

Seit Jahren ist das Duo (Johannes Edelmann und Johannes Mockenhaupt – daher „Die JoJos“) unterwegs und erzählt das Leben in der katholischen Kirche mit lachenden Gesichtern. Als hauptamtliche  Mitarbeiter der Kirche erleben sie hautnah selbst: Nur mit Humor ist das Leben in der Kirche schön – manche sagen auch: nur so ist es zu ertragen.

Mit ihrem neuen Programm „So ist das Leben schön“ bringen die beiden Kirchen-Insider alte und neue Geschichten der Kirche auf die Bühne.

In der Pause können 6 verschiedene, von Mitgliedern der Kirchortgemeinde selbst gekochte, Suppen genossen werden, dazu Wein der Weingüter Hirschmann (Winkel) und Bretz (Bechtolsheim).

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, den 20. Juni 2017 um 19:30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum St. Klara, Graf-von-Galen-Straße 3 in Wiesbaden- Klarenthal.

Der Eintritt beträgt 10,00 Euro inkl. Suppe und Wein.
Kartenvorbestellungen erwünscht unter 0611 464957 (Fr. Herz) oder Mail: st-klara-karten@gmx.de

Text: Dr. Wolfgang Rollig
Foto: Detlef Gottwald

Zurück