Pfarrer Jürgen Paul

Pfarrer Jürgen Paul
Pfarrer Jürgen Paul

Geboren am 06.04.51 in Fischbach im Taunus, Studium in Eichstätt und Würzburg, Kaplan in Frankfurt-Griesheim und am Dom zu Wetzlar.

1991 wurde ich zum Pfarrer in Usingen-Kransberg mit den Gemeinden Wernborn und Pfaffenwiesbach ernannt. Die erste Neuordnung der Pastoralen Räume brachte den Wechsel nach Usingen. Aber auch dieser Pastorale Raum wurde nach 10 Jahren wieder neu geordnet, und so musste auch ich mich „neu ordnen“. Ich entschied mich nach kurzer Überlegung für das Idsteiner Land und wurde 2005 von damaligen Bischof Franz Kamphaus zum Pfarrer in Idstein, St. Martin und Waldems, St. Thomas ernannt. Zwei Jahre später kamen  St. Martha, Engenhahn und Nikolaus von Flüe, Idstein Wörsdorf dazu.

Seit 2011 – nach der Pensionierung des dortigen Pfarrers - wurde ich dann auch Pfarrer in Maria Königin, Niedernhausen und St. Michael, Oberjosbach.

Durch die Herzattacken vor zwei Jahren und den Einsatz eines Herzschrittmachers, habe ich mich auf Anraten meiner Kardiologin entschlossen, auf die Gemeinden im Pastoralen Raum zu verzichten. Der Apostolische Administrator Weihbischof Manfred Grothe hat meine Resignation zum 31. Januar 2015 angenommen und nach der Ernennung eines neuen priesterlichen Leiters, hat mich die Bistumsleitung zum priesterlichen Mitarbeiter bei Ihnen ernannt.

Ich freue mich auf diese neue Aufgabe – war ich doch 1983 für einige Monate als Diakon in Schierstein, wenn auch hier große Veränderungen passiert sind. Egal was sich in den vielen Jahren verändert hat,  etwas wird für mich immer bleiben: Eine menschenfreundliche Kirche zu predigen und zu leben. So war und ist meine Devise schon immer gewesen: Feierlich in der Liturgie und herzlich im Umgang.

Ich freue mich auf die Begegnungen und Gespräche mit Ihnen.

Telefon: 0172 6947166

E-Mail: J.Paul@wiesbaden.bistumlimburg.de

Kontaktaufnahme

Was ist die Summe aus 8 und 1?

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Pfarrer Jürgen Paul

Pfarrer Jürgen Paul
Pfarrer Jürgen Paul

Geboren am 06.04.51 in Fischbach im Taunus, Studium in Eichstätt und Würzburg, Kaplan in Frankfurt-Griesheim und am Dom zu Wetzlar.

1991 wurde ich zum Pfarrer in Usingen-Kransberg mit den Gemeinden Wernborn und Pfaffenwiesbach ernannt. Die erste Neuordnung der Pastoralen Räume brachte den Wechsel nach Usingen. Aber auch dieser Pastorale Raum wurde nach 10 Jahren wieder neu geordnet, und so musste auch ich mich „neu ordnen“. Ich entschied mich nach kurzer Überlegung für das Idsteiner Land und wurde 2005 von damaligen Bischof Franz Kamphaus zum Pfarrer in Idstein, St. Martin und Waldems, St. Thomas ernannt. Zwei Jahre später kamen  St. Martha, Engenhahn und Nikolaus von Flüe, Idstein Wörsdorf dazu.

Seit 2011 – nach der Pensionierung des dortigen Pfarrers - wurde ich dann auch Pfarrer in Maria Königin, Niedernhausen und St. Michael, Oberjosbach.

Durch die Herzattacken vor zwei Jahren und den Einsatz eines Herzschrittmachers, habe ich mich auf Anraten meiner Kardiologin entschlossen, auf die Gemeinden im Pastoralen Raum zu verzichten. Der Apostolische Administrator Weihbischof Manfred Grothe hat meine Resignation zum 31. Januar 2015 angenommen und nach der Ernennung eines neuen priesterlichen Leiters, hat mich die Bistumsleitung zum priesterlichen Mitarbeiter bei Ihnen ernannt.

Ich freue mich auf diese neue Aufgabe – war ich doch 1983 für einige Monate als Diakon in Schierstein, wenn auch hier große Veränderungen passiert sind. Egal was sich in den vielen Jahren verändert hat,  etwas wird für mich immer bleiben: Eine menschenfreundliche Kirche zu predigen und zu leben. So war und ist meine Devise schon immer gewesen: Feierlich in der Liturgie und herzlich im Umgang.

Ich freue mich auf die Begegnungen und Gespräche mit Ihnen.

Telefon: 0172 6947166

E-Mail: J.Paul@wiesbaden.bistumlimburg.de

Kontaktaufnahme

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!